Nach der Synchronisation werden die Dateien weiterhin als unterschiedlich angezeigt

Wenn nach abgeschlossener Synchronisation die Dateien vom Synchronizer weiterhin als unterschiedlich angezeigt werden, so kann dies folgende Ursachen haben:

  • Sie haben in der Vergleichsliste einige Dateien mittels der Filtermöglichkeiten (Toolbar oberhalb der Liste) ausgeblendet. Beachten Sie, dass nur die Dateien synchronisiert werden, die nicht durch einen Filter ausgeblendet wurden.
  • Nur wenn Sie die beiden Filterschaltflächen “Alle Dateien anzeigen” aktiviert haben, werden alle notwendigen Dateien synchronisiert.
  • Sie haben in den Profileinstellungen die gewünschte Synchronisationsrichtung nicht aktiviert.
  • Sie haben keine Schreibrechte zum Kopieren der Dateien
  • Es ist nicht genügend Platz auf dem Ziellaufwerk vorhanden
  • Falls der Zeitunterschied der Dateien nur wenige Sekunden beträgt sollten Sie auf der Seite “Zeitdifferenz” der “Einstellungen” den Wert für die Zeitdifferenz auf die Anzahl der Sekunden des Zeitunterschiedes eines Dateipaares setzen.
    Die unterschiedliche Anzeige der Zeitangaben für Dateien verschiedener Laufwerke liegt nicht am Synchronizer sondern ist systembedingt. Dieses Phänomen hat seine Ursache in der unterschiedlichen Behandlung der Zeitangaben unter verschiedenen Dateisystemen