Fehlermeldung beim Senden von E-Mails (über Standard-MAPI-Mailprogramm)

Erscheint beim Versenden einer E-Mail über Ihr Standard-MAPI-Mailprogramm die Meldung "MAPI Error: (2) - General MAPI failure", "MAPI Error: (26) - Not supported", "Systemfehler. Code 126. Das angegebene Modul wurde nicht gefunden" oder eine Zugriffsverletzung dann bedeutet dies, dass entweder kein MAPI-fähiges Mailprogramm installiert oder nicht korrekt installiert ist (genauer: Die Registrierung als Standard-MAPI-Mailprogramm fehlt oder ist fehlerhaft).

Meist behebt die Neuinstallation des Mailprogramms dieses Problem. Einige Mailprogramme bieten spezielle Funktion um sogenannte MAPI-Registrierung wiederherzustellen.

Sollte dies kein Erfolg bringen so wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Mailprogramms.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein 32-Bit-Mailprogramm mit MAPI-Fähigkeit benötigen. 64-Bit-Mailprogramme können aufgrund technischer Beschränkungen seitens Microsoft nicht von einer 32-Bit-Anwendung (wie BayOrganizer) aufgerufen werden.

Erstellt am 29.12.2014, Aktualisiert am 10.02.2018