Fachartikel

Es gibt im Mozilla Firefox zwei Methoden zur komfortablen Suche direkt in der Adressleiste:

  1. Suche mit einer festeingestellten Suchmaschine
  2. Suche mit einer von mehreren eingestellten Suchmaschinen
1. Standardsuche

Die bequemste und schnellste Art, im Webbrowser Mozilla Firefox zu suchen ist die direkte Eingabe der Suchbegriffe in die Adressleiste.
Firefox übergibt die eingegebenen Suchbegriffe standardmäßig an Google. Möchte man an dieser Stelle eine andere Suchmaschine verwenden, so kann man dies in den Einstellungen des Firefox folgendermaßen ändern:

  1. “about:config” in die Adresszeile eingeben und Enter betätigen
  2. Auf “Ich werde vorsichtig sein, versprochen!” klicken
  3. In die Filterleiste “keyword.URL” eingeben und Enter betätigen
  4. Doppelklick auf die Zeile “keyword.URL”, es erscheint der Dialog “Geben Sie einen string-Wert ein
  5. Die Such-URL im Eingabefeld durch die der gewünschten Suchmaschine ersetzen

Hier Beispiele für Such-URLs:

SucheSuch-URL
Amazonhttps://www.amazon.de/s?k=%s
Binghttp://www.bing.com/search?q=
eBayhttp://www.ebay.de/sch/
Googlehttp://www.google.com/search?sourceid=navclient&hl=de&q=
Twitterhttp://search.twitter.com/search?q=
Wikipediahttp://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche?search=
Yahoohttp://de.search.yahoo.com/search?ei=ISO-8859-1&p=

Sollte die Suche in der Adresszeile deaktiviert sein, so kann diese in den Firefox-Einstellungen wieder aktiviert werden, indem man die Einstellung “keyword.enabled” auf den Wert “true” setzt.

2. Individuelle Suche

Die Standardsuche in der Adressleiste wird man meist für die Suche mit einer Standard-Suchmaschine (z.B. Google, Bing oder Yahoo) verwenden.
Soll aber in der Adressleiste mit verschiedenen Suchmaschinen (oder in Webshops) gesucht werden, so ist dies ebenfalls (nach einer einmaligen, einfachen Vorarbeit) sehr bequem möglich.

2.1 Einrichten individueller Suchen

Eine Suchmaschine kann mit folgenden Schritten eingerichtet werden:

  1. Tastenkombination Strg+T betätigen um eine neue Registerseite zu öffnen
  2. Tastenkombination Strg+D betätigen, es erscheint der Dialog “Dieses Lesezeichen bearbeiten

firefox suche lesezeichen hinzufuegen
3. In das Feld “Name” die Bezeichnung der Suche eingeben, z.B. “Amazon
4. Schaltfläche “Fertig” betätigen, es wird ein neues Lesezeichen im Lesezeichen-Menü hinzugefügt
5. Das neue Lesezeichen im Lesezeichen-Menü mit der rechten Maustaste anklicken, es erscheint ein Kontextmenü
6. Im Kontextmenü den Eintrag “Eigenschaften” anklicken, es erscheint ein Dialog “Eigenschaften für…

firefox suche eigenschaften
7. In das Eingabefeld “Adresse” eine der folgenden Such-URLs eingeben:

SucheSuch-URL
Amazonhttps://www.amazon.de/s?k=%s
Binghttp://www.bing.com/search?q=%s
eBayhttp://www.ebay.de/sch/%s
Googlehttp://www.google.com/search?sourceid=navclient&hl=de&q=%s
heise Preisvergleichhttp://www.heise.de/preisvergleich/?fs=%s&x=0&y=0&in=
idealo Preisvergleichhttp://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?prodsearch.form.Suchfeld=%s&submit.hidden=&submit=submit
Leohttp://dict.leo.org/?lp=ende&from=fx3&search=%s
Twitterhttp://search.twitter.com/search?q=%s
Wikipediahttp://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche?search=%s
Yahoohttp://de.search.yahoo.com/search?ei=ISO-8859-1&p=%s
  1. In das Eingabefeld “Schlüsselwort” ein eindeutiges (noch nicht für andere Suchen verwendetes) Kürzel eintragen, z.B. “az
  2. Speichern-Schaltfläche betätigen
2.2 Suche durchführen

Um die erstellte Suche zu verwenden genügt es, in die Adressleiste das im Schritt 8. erstellte Kürzel gefolgt von einem Leerzeichen und den Suchbegriffen einzugeben und die Enter-Taste zu betätigen.

Beispiel für die Suche nach der CD Revolver der Beatles bei Amazon: az Beatles Revolver

firefox suche adresszeile

Da die Wahl eines Passworts und der Umgang damit einen großen Einfluss auf die Sicherheit haben, sollten Sie folgende Hinweise beachten:

  • Die Qualität eines Passworts steigt mit zunehmender Länge. Verwenden Sie niemals weniger als 8 Zeichen.
  • Kombinieren Sie folgende vier Zeichentypen gleichmäßig:
    - Kleinbuchstaben (a..z)
    - Großbuchstaben (A..Z)
    - Zahlen (0..9)
    - Sonderzeichen (z.B. !, %, +, _, <, ß, -, &)
  • Vermeiden Sie Wiederholungen von Zeichen und vor allem Zeichenfolgen
  • Keine aufeinanderfolgenden Zeichen, z.B. »abcdef« oder »12345«
  • Keine auf der Tastatur nebeneinanderliegende Zeichenfolgen, z.B. »asdf«
  • Keine häufig verwendeten Begriffe, z.B. »test«, »passwort« oder »Sommer«
  • Keine leicht zu erratenden Begriff, z.B. Ihren Namen, den Namen ihrer Kinder, Haustiere, Wohnort
  • Verwenden Sie für verschiedene Zwecke unterschiedliche Passwörter
  • Ändern Sie von einem System vorgegebene Passwörter unbedingt sofort ab
  • Wechseln Sie Ihre Passwörter in regelmäßigen Zeitabständen.
  • Wenn Sie Ihre Passwörter notieren müssen, dann nur an einem wirklich sicheren Ort, z.B. in einer guten Passwortverwaltung
  • Für die Erstellung sicherer Passwörter gibt es Passwortgeneratoren, welche die o.g. Regeln berücksichtigen.

Beispiele:

##### Schlechte Passwörter##### Gute Passwörter
ManfredMjk3=u86hD1P
Münchenf8)PzT1!Hmqp
Sommer9hKr%$dH1I93
abcdefmuse1971MUSE[]
12345ME94=pl]jqM9%2
test
sommer2024
Mausi
Asterix
2000Claudio2010

Datensicherung ist ein sehr wichtiges Thema, welches (weil mit Arbeit verbunden) gerne vernachlässigt wird.

Doch im Ernstfall kann eine nicht vorhandene, nicht funktionierende oder falsch organisierte Datensicherung große finanzielle Verluste für den Firmen- und viel Ärger und Zeitaufwand für den Privatanwender bedeuten.

Deshalb sollte man folgende allgemeine Tipps beherzigen:

  1. Datensicherungen sollten regelmäßig durchgeführt werden. Setzen Sie sich Termine oder verwenden Sie einen Zeitplaner wie den aborange Scheduler, der die Datensicherung automatisiert.
  2. Es sollten mehrere Sicherungen unterschiedlicher Zeitpunkte aufbewahrt werden.
  3. Die Sicherung sollte auf externe Datenträger (Wechseldatenträger oder Wechselfestplatten, nicht nur auf unterschiedliche Partitionen der eingebauten Festplatte) erfolgen.
  4. Mindestens eine Sicherung sollte räumlich getrennt aufbewahrt werden, z.B. auf eine USB-Festplatte, einen USB-Stick oder in der Cloud.
  5. Die beste Sicherung bringt im Ernstfall keinen Nutzen wenn die Rücksicherung nicht funktioniert oder nicht beherrscht wird.
    Testen und üben Sie deshalb das Rücksichern regelmäßig mit Testdaten.
  6. Um den Zeitaufwand für häufige Komplettsicherungen zu reduzieren, kann man in mittleren bis größeren Abständen Komplettsicherungen aller Daten und in kleineren Abständen Teilsicherungen von ausgewählten Daten durchführen. Zu letzteren gehören Daten die besonders wichtig sind und/oder häufig verändert werden.
    Eine andere Variante ist, in großen Abständen Komplettsicherungen und in kleinen Abständen nur die Daten sichern, die sich seit der letzten Komplettsicherung bzw. Änderungssicherung verändert haben.
  7. Treffen Sie eine sinnvolle Auswahl der zu sichernden Daten. So ist das Sichern von Programminstallationen oft nicht sinnvoll da diese mit der Installationsroutine des Programmes schnell wieder hergestellt werden können. Wichtig sind vor allem Daten die von Ihnen selber erstellt wurden.
  8. Um die Datenmenge und Sicherungszeit zu minimieren, können Sie unnötige und veraltete Daten vor dem Sicherungsvorgang löschen.
  9. Besonders vor dem Installieren neuer Programmversionen, Systemupdates oder neuer Software bietet sich die Durchführung einer Datensicherung an.
  10. Lassen Sie Sicherungsarchive nicht zu groß werden, denn die Ressourcen Ihres Rechners müssen beim Rücksichern ausreichend sein um mit der Datenmenge der Sicherung noch performant und fehlerfrei umgehen zu können.

Zur Datensicherung empfehlen wir Ihnen unsere komfortablen Backupprogramme BackToFile, BackToZIP und/oder Synchronizer.

Es freut mich, dass Sie meine Versandkostenübersicht nutzen und noch mehr freue ich mich, wenn Sie sich einmal anschauen, welche coolen Software-Tools ich anzubieten habe: https://www.aborange.de/produkte :-)

Deutsche Post

Produkt

Mindestmaße (LxBxH)

Höchstmaße (LxBxH)

Gewicht

Preis

Postkarte

140 x 90 mm

235 x 125 mm

150 bis 500 g/m²

0,70 €

Standardbrief

140 x 90 mm

235 x 125 x 5 mm

20 g

0,85 €

Kompaktbrief

100 x 70 mm

235 x 125 x 10 mm

50 g

1,00 €

Großbrief

100 x 70 mm

353 x 250 x 20 mm

500 g

1,60 €

Maxibrief

100 x 70 mm

353 x 250 x 50 mm

1.000 g

2,75 €

Maxibrief Plus

353 x 250 x 50 mm

600 x 300 x 150 mm
(L+B+H max. 900 mm, keine Seite länger als 600 mm)

2.000 g

4,95 €

 

 

 

 

 

Bücher- & Warensendung 500

100 x 70 mm

353 x 250 x 50 mm

500 g

2,25 €

Bücher- & Warensendung 1000

100 x 70 mm

353 x 250 x 50 mm

1.000 g

2,55 €

 

 

 

 

 

Zusatzleistungen

Aufpreis

 

 

 

PRIO

1,10 €

     

Einwurf-Einschreiben

2,35 €

 

 

 

Übergabe-Einschreiben

2,65 €

 

 

 

Einschreiben mit Rückschein

4,85 €

 

 

 

Einschreiben-Eigenhändig

4,85 €

 

 

 

Einschreiben-Eigenhändig mit Rückschein

7,05 €

     

Nachnahme

4,40 €

     

 

DHL

Produkt

Höchstmaße (LxBxH)

Gewicht

Online

Filiale

Päckchen S

35 x 25 x 10 cm

2 kg

3,99 €

3,99 €

Päckchen M

60 x 30 x 15 cm

2 kg

4,79 €

4,79 €

Pluspäckchen

37,5 x 30 x 13,5 cm

10 kg

-

6,99 €

Paket S

60 x 30 x 15 cm

2 kg

5,49 €

-

Paket M

120 x 60 x 60 cm

5 kg

6,99 €

6,99 €

Paket L

120 x 60 x 60 cm

10 kg

10,49 €

10,49 €

Paket XL

120 x 60 x 60 cm

31,5 kg

19,99 €

19,99 €

         

Zusatzleistungen

Aufpreis

     

Nachnahme

6,90 €

     

 

Hermes

Produkt

Abmessungen
(Summe längste und kürzeste Seite)

Abgabe im PaketShop
(max. 25 kg)

Abholservice
(max. 31,5 kg)

 

 

Online

PaketShop

 

Päckchen

0 bis 37 cm

4,50 €

4,50 €

-

S-Paket

0 bis 50 cm

4,95 €

5,95 €

9,95 €

M-Paket

50 bis 80 cm

6,75 €

6,95 €

11,55 €

L-Paket

80 bis 120 cm

10,95 €

11,95 €

15,95 €

XL-Paket

120 bis 150 cm

-

-

28,95 €

XXL-Paket

150 bis 310 cm (3. Seite max. 50 cm)

-

-

33,95 €

 

GLS

Größe

Abmessungen
(Summe längste und kürzeste Seite)

Send@Home über GLS-ONE
(max. 40 kg)

XS

0 bis 35 cm

4,35 €

S

35 bis 50 cm

4,95 €

M

50 bis 70 cm

6,70 €

L

70 bis 90 cm

10,55 €

XL

bis 3 m Gurtmaß (Umfang des Paketes zzgl. längste Seite, max. L=2 m, max. H=60 cm, max. B=80 cm)

20,00 €

 

DPD

Produkt

Abmessungen
(Summe längste und kürzeste Seite)

Abgabe im PaketShop
(max. 31,5 kg)

Abholung
(max. 31,5 kg)

DPD Classic XS

0 bis 35 cm

3,29 €

7,60 €

DPD Classic S

35 bis 50 cm

4,99 €

7,60 €

DPD Classic M

50 bis 70 cm

6,40 €

10,90 €

DPD Classic L

70 bis 90 cm

9,90 €

17,20 €

DPD Classic XL

bis 3 m Gutmaß (Umfang des Paketes zzgl. längste Seite, max. L=1,75 m)

16,90 €

24,00 €