Datenbank auf neuen Rechner übertragen

Um die Datenbank (z.B. beim Wechsel auf einen neuen Computer) von Rechner A auf Rechner B zu übertragen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Durch Kopieren des BayOrganizer-Anwendungsdatenverzeichnisses oder
  2. Mittels Datensicherung und Rücksicherung

zu 1.:

  • Installieren Sie die gleiche Version des BayOrganizer auf Rechner B wie er auf Rechner A vorhanden ist
  • Kopieren Sie alle Dateien aus dem BayOrganizer-Anwendungsdatenverzeichnis* von Rechner A in das Anwendungsdatenverzeichnis* von Rechner B

zu 2.:

  • Installieren Sie die gleiche Version des BayOrganizer auf Rechner B wie er auf Rechner A vorhanden ist
  • Stellen Sie sicher, das der BayOrganizer auf Rechner B einmalig gestartet und unbedingt wieder beendet wurde
  • Legen Sie in den Einstellungen/Datensicherung von Rechner A ein Sicherungsverzeichnis fest
  • Führen Sie über den Menüpunkt Extras/Daten sichern im Hauptfenster des Programmes eine Datensicherung durch
  • Kopieren Sie die durch die Datensicherung entstandene Sicherungsdatei (z.B. BayOrganizer 31-10-2017 18-04-51.zip) von Rechner A auf Rechner B
  • Entpacken Sie diese Datei wie im Beitrag Wie erfolgt das Rücksichern einer Datensicherung beschrieben in das Anwendungsdatenverzeichnis* von Rechner B

* Dieses Verzeichnis befindet sich standardmäßig unter C:\Users\[Benutzername]\Anwendungsdaten\BayOrganizer. Der Benutzername ist Ihr Windows-Benutzername.
Auf der Seite Info der Einstellungen (Menüpunkt Extras/Einstellungen) können Sie nachsehen, wo sich das Anwendungsdatenverzeichnis auf dem Rechner befindet.

Erstellt am 04.12.2017, Aktualisiert am 04.12.2017