Fehlermeldung "Fehlende Datei" beim Start von BayOrganizer

Erscheint beim Programmstart des BayOrganizer einer der folgen Fehlermeldungen…

Fehlende Datei 1

Fehlende Datei 2

…dann liegt dies daran, dass die in den Meldungen genannten Dateien nicht im Ordner “Sonstiges” unterhalb Ihres BayOrganizer-Datenbankverzeichnisses vorhanden sind. Vermutlich haben Sie das Datenbankverzeichniss mittels Anlage einer Pfad.ini-Datei an einen anderen Ort verschoben.

Das Problem kann gelöst werden, indem Sie in Ihrem Datenbankverzeichnis den Ordner “Sonstiges” anlegen und die in den Fehlermeldungen genannten Dateien aus dem Standardverzeichnis “C:\Users\“Ihr Benutzername”\AppData\Roaming\BayOrganizer\Sonstiges” in das neue Verzeichnis “Sonstiges” in Ihrem Datenbankverzeichnis kopieren.

Sie können folgendermaßen vorgehen:

  1. Starten Sie den Windows Explorer und navigieren Sie zum Ordner “C:\Users\“Ihr Benutzername”\AppData\Roaming\BayOrganizer”
  2. Markieren Sie den Ordner “Sonstiges”
  3. Betätigen Sie die Tastenkombination STRG+C um den Ordner in die Windows-Zwischenablage zu kopieren
  4. Starten Sie BayOrganizer
  5. Rufen Sie den Menüpunkt “Extras/Einstellungen” auf
  6. Klicken Sie auf den Pfad, der hinter “Daten” angezeigt wird. Daraufhin wird Ihre BayOrganizer-Datenbankverzeichnis im Windows Explorer geöffnet.
  7. Fügen Sie den in der Windows Zwischenablage in Schritt 3. gespeicherten Ordner mittels der Tastenkombination STRG+V ein