Suche in Dateiinhalt funktioniert nicht

Bei der Suche im Inhalt einer Datei wird bewusst im tatsächlichen, physikalischen Inhalt der Datei gesucht.

Es erfolgt keine Umwandlung des physikalischen Inhalts in die für den Benutzer sichtbare Form.

Beispiel:

Der Text, den der Anwender bei einem Word-Dokument innerhalb von Microsoft Word sieht wird in der Word-Datei nicht im Klartext sondern in einer technischen, leicht “verschlüsselten” Form (.doc-Datei) oder gänzlich “verschlüsseln” bzw. komprimiert (.docx-Format) abgelegt.

Denn in einer Word-Dokumentdatei müssen nicht nur die lesbaren Texte sondern auch Zusatzinformationen (z.B. Schriftart, Größe, Absatzformat u.v.m.) gespeichert werden.

aborange Searcher wandelt diese technische, “verschlüsselte” Form nicht in Klartext um.