DirPrinter - Dateilisten, Verzeichnisstrukturen und MP3-Listen drucken

Download Testversion 9.30 (4.68 MB) für Windows

Kaufen
  • Signierung der Anwendungs- und Installationsdatei
    Performanceoptimierungen
    Anzeige der Laufwerksbezeichnung in Vorschau und Druck
    Einstellbare Schriftgröße und Zeilenhöhe für Vorschau und Druck (getrennt für jede Ausgabeart)
    Einstellbarer Titel und Seitenfußtext für Vorschau und Druck
    Optimierung des Platzbedarfs für für Seitentitel, Seitenkopf und Seitenfuß
    Neues Export-Format: Microsoft Word (docx)
    Verbesserter Export von UniCode-Zeichen
    Hilfe-Schaltfläche im Export-Dialog
    Interne Optimierungen
    Fehlerkorrekturen:
    - Fehlermeldung "Listenindex außerhalb des gültigen Bereichs" wenn beim Export keine Dateien vorhanden waren
    - Unerwünschter Umbruch am Ende einer Liste wenn ein Feldeintrag länger als der verfügbare Platz war

  • Neue Symbole für Programm und Schaltflächen
    Verbesserte Darstellung auf Monitoren mit hoher Auflösung und Skalierungen > 100%
    Alternativer Darstellungsmodus für Touchgeräte
    Alternative, platzsparende Darstellung der Ribbon-Toolbar (z.B. für Tablets)
    Neues Export-Format XLSX (Excel 2007 und neuer)
    Nicht mehr vorhandene Einträge in der Liste der zuletzt geöffneten Profile können entfernt werden
    Speicherung und Wiederherstellung der Sichtbarbeit der Ribbon-Toolbar
    Sicherheitsabfrage vor dem Abbrechen der Listenerstellung
    Verbesserte Anzeige und Kurzhilfe für den Pfad im Fortschrittsdialog
    Updateprüfung wöchentlich anstatt bei jedem Programmstart
    DBF-Export entfernt
    Interne Optimierungen
    Fehlerkorrektur: Fehlermeldung "Listenindex außerhalb des gültigen Bereichs"

  • Kompatibilität mit Windows 10
    Interne Optimierungen

  • Neues Anwendungsdesign
    Speicherung der Einstellungen in Profilen
    Direkteingabe von Pfadangaben
    Schaltfläche zum Wechsel ins übergeordnete Verzeichnis
    Optionale Ausgabe des Papierkorbinhalts
    Anzeige von versteckten Ordnern im Verzeichnisbaum
    Unterstützung ausländischer Sonderzeichen (UniCode) nun auch beim Export-Format CSV
    Fehlerkorrekturen:
    - Ausgabe einiger Systemordner über die eingestellte Ebenenanzahl hinaus
    - Doppelte Listung von Dateien eines übergeordneten Verzeichnisses wenn das untergeordnete leer war

  • Kompatibilität mit Windows 8.1
    Reduzierter Speicherverbrauch
    Mehrfachstart möglich
    Fehlerkorrektur: Dateidatum wurde mit falscher Stunde ausgegeben (meist 2 Stunden Verschiebung)

  • Generierung der Listen kann abgebrochen werden
    MP3-Liste im Hoch- oder Querformat
    Schaltfläche im Hauptfenster zum Aufruf der Ausgabeformateinstellungen
    Verbesserter Export:
    - Export des Dateiänderungsdatums im Datumsformat
    - Wählbare Formatierung für Datumsspalte
    - Einstellbare Zeilenhöhe beim Excel-Export
    Neugliederung des Info/Einstellungen-Dialogs
    Fehlerkorrekturen:
    - Fehlende Dateigröße bei ZIP-Archiven
    - Bei deaktivierter Option "Einheit für Spalte »Größe« ausgeben" wurden große Dateigrößen mit der Größe null exportiert
    - Bei De-Installation wurde der Registry-Zweig HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell\DirPrinter... nicht gelöscht

  • Kompatibilität mit Windows 8
    Performance-Verbesserung bei Ermittlung der Verzeichnisstruktur um ca. 25%
    Ausgabe des Basis-Verzeichnis als Unterüberschrift auch in Verzeichnisstruktur
    Fußzeile in der Verzeichnisstruktur mit Angabe der Verzeichnisanzahl
    Reduzierung der Dateigröße um 20%
    Fehlerkorrektur:
    - In der Verzeichnisstruktur wurden nur zwei Ebenen ausgegeben
    - Einrückung in der Verzeichnisstruktur war nicht immer korrekt

  • Neuprogrammierung der Druckvorschau und der Druckfunktion:
    - Modernisierter Druckvorschau-Dialog
    - Modernisierter Drucken-Dialog
    - Optimierung der Spaltenbreiten
    - Export im Vorschau-Dialog erfolgt nicht mehr über die Drucken-Schaltfläche sondern die Export-Schaltfläche
    - Neues Export-Format: CSV
    - XLS-Export: Layout der Druckvorschau angenähert
    - XLS-Export: Export mit Zeilenhintergrund
    - XLS-Export: Linien zwischen den Zeilen entfernt
    - XLS-Export: Leerspalte A entfernt
    - RTF-Export: Layout der Druckvorschau angenähert
    - RTF-Export: Linien zwischen den Zeilen entfernt
    - HTML-Export in Form einer Datei mit Navigator anstatt wie bisher mehrerer Dateien
    - TXT-Export: Kein fehlender Abstand zwischen Spalten mehr
    - TXT-Export: Abgeschnittene Dateinamen verhindert
    - PDF-Export: Unicode-Unterstützung
    Mehrfachauswahl im Verzeichnisbaum ist nicht mehr möglich
    Nutzung einer moderneren und einheitlichen Schriftart in allen Programmteilen
    Optionale Updateprüfung bei Programmstart
    Größenreduktion Installationsdatei um 20%

  • Fehlerkorrekturen:
    - Schaltfläche ohne Funktion mit der Bezeichnung Button1 entfernt
    - Spalten Jahr und Genre wurden bei MP3-Dateien mit ID3v2-Tags nicht angezeigt
    - In der Spalte Genre wurde bei MP3-Dateien mit ID3v1-Tags anstatt der Bezeichnung die interne Nummer angezeigt
    - Exportierte PDF-Dateien waren leer
    - Umsortieren der Felder im Export-Dialog mittels Drag&Drop funktioniert nicht

  • Unterstützung von Dateien mit ausländischen Sonderzeichen im Dateinamen
    Unterstützung von MP3-Dateien mit ausländischen Sonderzeichen in den ID3-Tags
    Korrekte Anzeige von Unicode-codierten ID3-Tags
    Stark reduzierter Speicherverbrauch
    Fehlerkorrektur: Konfigurationsdatei wurde in einem falschen Verzeichnis gespeichert

  • Kompatibilität mit Windows 7
    Betrieb auf USB-Stick möglich
    Das Konfigurationsverzeichnis kann relativ zum Programmverzeichnis angegeben werden

  • Wichtige Anpassung aufgrund Windows-Sicherheitsupdates vom April 2009

  • Mehrfachauswahl von Verzeichnissen
    Filter zum Ausschließen von Dateien
    Ausführlichere und modernisierte Hinweis- und Fehlermeldungen
    Verbesserte Unterstützung von Systemen mit mehreren Bildschirmen
    Filter werden bereits bei Programmstart angewandt
    Automatische Vorschlagfunktion der Eingabefelder deaktiviert
    Maximierung der Dateiliste mittels Klick auf den Zwischenraum zwischen Verzeichnisbaum und Dateiliste
    Anzeige des Taskleisten-Vorschaufensters auch bei minimiertem Hauptfenster

  • Verbesserte Performance bei Vorschau und Druck
    Nutzung der modernen Vista-Dateidialoge, Meldungsfenster und Dialogelemente
    Modernisierte Icons

  • Geänderte Ausgabenreihenfolge: Nicht mehr Verzeichnisebene nach Verzeichnisebene sondern entlang des Verzeichnisbaums
    Filter nach Dateigröße
    Filter nach Dateiänderungsdatum
    Einstellbare Verzeichnistiefe
    Optionales Einrücken der Datei- und Verzeichnisnamen gemäß der Verzeichnisebene
    Optionales Ausblenden der Einheit für die Spalte »Größe«
    Jederzeit sichtbare Verzeichnismarkierung im Verzeichnisbaum
    Überarbeitete Hilfedatei
    Fehlerkorrekturen:
    - Beim Exportieren, Speichern und Kopieren wurde für Ordner der Text »Dateiordner« in die Spalte für die Größe eingetragen
    - Abbruch des Erstellens der Verzeichnisliste bei fehlender Zugriffsberechtigung auf ein Verzeichnis

  • Kompatibilität mit Windows Vista
    Unterdrückung der Anzeige von Windows-Hinweisdialogen beim Zugriff auf Verzeichnisse ohne Zugriffsrechte
    Anzeige eines Leerzeichens zwischen Zahl und Einheit bei Größenangaben

  • Neuprogrammierung der Vorschau- und Druckfunktionen
    Export der Druckvorschau nach Excel, HTML, RTF und PDF unter Beibehaltung der Formatierungen
    Druckerauswahl und Druckoptionen bei direkten Druck (ohne Druckvorschau)
    Suchfunktion in der Druckvorschau
    Direkte Eingabe der Vergrößerung in der Druckvorschau
    Anzeige der Seitenstruktur in der Druckvorschau
    Direkte Anwahl einer Seite über die Seitenstruktur oder Direkteingabe der Seitennummer
    Verbesserte Lesbarkeit der Verzeichnisstruktur-Ausgabe durch Verzicht auf das führende »\«-Zeichen
    Oberflächenstil Office 2003 weiter verbessert
    Komplettüberarbeitung Hilfedatei
    Hilfe auch als PDF-Handbuch
    Fehlerkorrekturen:
    - Export in Zwischenablage: Überzähliges Trennzeichen am Ende jedes Datensatzes
    - In der MP3-Liste wurde für einige Dateiordner wurde das Genre »Blues« angezeigt

  • Modernisierter und umschaltbarer Oberflächenstil (Standard oder Office 2003)
    Menü integriert
    Der Explorer-Kontextmenüeintrag zum Aufruf des DirPrinter kann abgeschaltet werden
    Der Hinweis, dass ein Druck mit dem DirPrinter erstellt wurde, kann abgeschaltet werden
    Rechnerauslastung bei größeren Exporten verringert
    Fehlerkorrektur: Zugriffsverletzung bei Mehrfachstart

  • Fehlerkorrekturen beim Export mit Export-Assistenten:
    - Erste Zeile wurde nicht exportiert
    - Lange Feldinhalte wurden abgeschnitten
    - Fehlermeldung wenn nur eine Zeile exportiert werden sollte

  • Unterstützung von ID3v2-Tags für MP3-Dateien
    Neuer Export-Dialog:
    - Erheblich erweiterte Einstellungsmöglichkeiten
    - Verbesserte optische Darstellung
    - Höhere Kompatibilität zu den unterstützten Dateiformaten
    Neue Installationsroutine
    Fehlerkorrekturen:
    - Summe Dateigröße in der Dateiliste war immer 0
    - Verschobene Spalten beim Export der MP3-Liste und aktivierter Option »Pfad und Dateiname trennen«

  • Fehlerkorrektur: Vertauschte Spalten in der MP3-Liste

  • Auslesen, Druck, Export und Speicherung von MP3-Tags V1 (Künstler, Titel, Album, Jahr, Genre, Kommentar)
    Optische Verbesserungen für Windows XP

  • Geschwindigkeitssteigerung um den Faktor 10 beim Kopieren, Speichern und Exportieren von Verzeichnisstrukturen
    Neue Export-Formate: Microsoft Word und Microsoft Access
    dBase-Export nun auch ohne Borland-Database-Engine
    Im Export-Assistenten werden nur noch die verfügbaren Optionen angezeigt
    Optische Verbesserungen für Windows XP
    Anzeige der Lizenzanzahl und der Seriennummer im Info-Dialog
    Bei der Installation können Verknüpfungen auf dem Desktop und der Schnellstartleiste erstellt werden

  • Fehlerkorrektur: Fehlermeldung beim Aufruf der Vorschau Verzeichnisstruktur

  • Fehlerkorrekturen:
    - Option »Unterverzeichnisse einschließen« funktionierte beim Kopieren, Speichern und Exportieren von Verzeichnisstrukturen nicht
    - Beim Kopieren, Speichern und Exportieren von Verzeichnisstrukturen wurde der Verzeichnisname doppelt ausgegeben

  • Kopieren von Verzeichnisstrukturen in die Zwischenablage
    Speichern von Verzeichnisstrukturen als TXT- oder CSV-Datei
    Export von Verzeichnisstrukturen mittels Export-Assisten in 15 bekannte Dateiformate (z.B. Excel, dBase, Text, CSV, HTML, RTF, Paradox, PDF, ....)
    Schaltfläche zum direkten Druck von Verzeichnisstrukturen
    Neue Option »Beim Kopieren und Speichern Pfad angeben«
    Neue Option »Pfad und Dateiname trennen«
    Option »Dateiendungen ausgeben« vom Dialog Einstellungen ins Hauptfenster verschoben
    Kleinere Designänderungen
    Fehlerkorrekturen:
    - Registrierung konnte verloren gehen

  • Option, ob Dateiname mit oder ohne Erweiterung ausgegeben werden soll
    Unterstützung der modernen Windows XP-Dialogelemente
    Neue Installationsroutine
    Fehlerkorrekturen:
    - Austausch von Wechselmedien wurde nicht korrekt erkannt
    - DirPrinter-Eintrag im Explorer-Kontextmenü wurde bei De-Installation nicht entfernt

  • Designanpassung an Windows XP
    Statusleiste mit Anzeige der Objektanzahl und -größe
    Liste zur Speicherung und Auswahl der Dateifilter
    Leeren der Auswahllisten
    Anzahl der speicherbaren Verzeichnisnamen erhöht
    Tausenderpunkt für Objektanzahl in der Zusammenfassung
    Funktion zur Prüfung, ob eine neue Programmversion verfügbar ist
    Fehlerkorrekturen:
    - Längere Benutzernamen wurden nicht vollständig angezeigt
    - Fehler in Hilfdatei

  • Die Konfigurationsdatei wird nun im Anwendungsdatenverzeichnis des angemeldeten Benutzers abgelegt. Dies ermöglicht benutzerspezifische Programmeinstellungen.
    Modernisierte Hilfedatei
    Fehlerkorrekturen:
    - Die Konfigurationdatei konnte bei eingeschränkten Rechten unter NT, 2000 und XP auf NTFS-Partitionen nicht gespeichert werden
    - Registrierung konnte bei eingeschränkten Rechten unter NT, 2000 und XP verloren gehen

  • Komfortabler Export-Assistent mit weitreichenden Einstellungsmöglichkeiten zum Speichern der Dateiliste in 15 bekannten Dateiformaten (z.B. Excel, dBase, Text, CSV, HTML, RTF, Paradox, PDF, ....)
    Nutzung der erweiterten Datei-Dialoge bei modernen Windows-Versionen

  • Wahl des Trennzeichens für Export im CSV-Format
    Speicherung des zuletzt verwendeten Exportverzeichnisses
    Sicherheitsabfrage beim Export in eine vorhandene Datei

  • Ungültige Fensterkoordinaten werden automatisch korrigiert
    Fehlerkorrekturen:
    - Lange Startzeiten in Verbindung mit einigen Versionen von Symantecs Norton Antivirus
    - Fensterstatus wurde nicht korrekt gespeichert

  • Englischsprachige Programmversion verfügbar
    Fehlerkorrekturen:
    - Schließen-Button war bei großen Schriftarten nicht sichtbar
    - Falsche Registriernummern wurden erst bei Programmstart zurückgewiesen

  • Fehlerkorrektur: Absturz bei abgeschalteter Attributspalte unter Win2000

  • Fehlerkorrekturen:
    - Möglicher Ressourcenverlust unter Win2000
    - Unnötige Floppyzugriffe auf einigen Systemen mit IE5 verhindert
    - Probleme beim Drag & Drop mehrerer Dateien
    - Falsche Spaltendarstellung von Systemordnern unter Win2000

  • Fehlerkorrektur: Unvollständiger Ausdruck beim Drucken inkl. Unterverzeichnissen aus der Druckvorschau

  • Berücksichtigung von Unterverzeichnisse
    Spaltenauswahl für Druck, Export und Speicherung
    Wählbare Spaltenbreite für Druckvorschau und Druck
    Oft verwendete Verzeichnisse können »gemerkt« und schnell ausgewählt werden
    Speicherung auch im CSV-Format
    Druck von Verzeichnisstrukturen
    Integration ins Explorer-Kontextmenü
    Installation und Deinstallation
    Hilfedatei
    Einstellungen des Speicherdialogs werden gemerkt
    Absturzprobleme der Verzeichnisauswahl unter Win NT und 2000 behoben

  • Diverse Zwischenversionen

  • Erste Version