aborange Crypter - Verschlüsselung von Dateien, Texten und E-Mails

Mit dem aborange Crypter können Dateien, Texte und E-Mails nach dem hochsicheren Advanced Encryption Standard (AES-Verfahren) verschlüsselt werden. Des Weiteren bietet er einen Passwortgenerator sowie eine Funktion zum sicheren Löschen von Dateien.

Download Testversion 4.00 (4.29 MB) für Windows

Kaufen
  • Vollständig neue Implementierung der Verschlüsselungsalgorithmen (Sicherer, moderner und zukunftssicherer)
    Der neue Algorithmus ist nicht abwärtskompatibel zu älteren Programmversionen, weshalb zur Entschlüsselung von Dateien, die mit einer älteren Programmversion verschlüsselt wurden, die ältere Programmversion verwendet werden muss!
    Verschlüsselte Dateien erhalten keine doppelten Dateiendungen mehr, da diese bei einigen Virenscannern zu Fehlalarmen führten.
    Neu Dateiendung für verschlüsselte Dateien "ac4"
    Sicheres Löschen: Zusätzlich zum Inhalt wird auch der Dateiname unkenntlich gemacht
    Unterstützung von Dateien und Verzeichnissen mit regionalen Sonderzeichen (Unicode) im Dateinamen
    Merken und Wiederverwendung von häufig verwendeten Verzeichnissen
    Verzeichnisbaum:
    - Anzeige von versteckten Ordnern
    - Anzeige des Schnellzugriffs
    Dateiliste: Anzeige von versteckten Dateien
    Beim Auswahl eines Ordners werden beim Verschlüsseln nur die noch nicht verschlüsselten Dateien ausgewählt (bzw. die verschlüsselten beim Entschlüsseln)
    Optimierter Algorithmus zur Erzeugung von Passwörtern (Erhöhte Gewichtung für Buchstaben und Zahlen)
    Anzeige von Quell- und Zieldatei in Fehlermeldungen beim Ver- und Entschlüsseln
    Detailliertere Fehlermeldungen beim sicheren Löschen von Dateien
    Signierung der Anwendungs- und Installationsdatei
    Kompatibilität mit Windows 10
    Neues Anwendungsdesign
    Neue Symbole für Programm und Schaltflächen
    Vereinheitlichtes Design der Dialogfenster
    Verbesserte Darstellung auf Monitoren mit hoher Auflösung und Skalierungen > 100%
    Alternativer Darstellungsmodus für Touchgeräte
    Alternative, platzsparende Darstellung der Ribbon-Toolbar (z.B. für Tablets)
    Verschlüsseln-/Entschlüsseln-Dialog: Tabulator-Reihenfolge optimiert
    In der Freeware-Version können max. 3 Dateien in einem Schritt verschlüsselt werden
    Interne Optimierungen
    Fehlerkorrekturen:
    - Doppelklick auf das TrayIcon brachte das Hauptfenster nicht in den Vordergrund
    - Passwortgenerator: Option "Im Klartext anzeigen" funktioniert erst nach zweimaligem Aktivieren/Deaktivieren

  • Kompatibilität mit Windows 8.1
    Fehlerkorrektur: Beim Start über das Explorer-Kontextmenü (Senden an) wurde die angeklickte Datei nicht übergeben

  • Pro-Version erhältlich
    Keine Werbeeinblendungen mehr
    Erstellung von selbstentschlüsselnden Dateien
    Verschlüsselung aller Dateien eines ausgewählten Verzeichnisses und dessen Unterverzeichnisse
    Datei-/Verzeichnisauswahl:
    - Direkteingabe des Pfads inkl. Auto-Vervollständigung
    - Schaltfläche zum Wechsel in den übergeordneten Ordner
    - Schaltfläche zum Erstellen eines Ordners
    - Anzeige des ausgewählten Verzeichnispfads in der Statuszeile
    Passwort-Dialog:
    - Anzeige der Anzahl der zur Verschlüsselung/Entschlüsselung ausgewählten Dateien
    - Anzeige der Dateinamen der zur Verschlüsselung/Entschlüsselung ausgewählten Dateien
    - Optionale Ver-/Entschlüsselung in das Originalverzeichnis ohne Löschen der Originaldatei
    - Einfachere Auswahl des Zielverzeichnisses und der Angabe, ob die Originaldatei gelöscht werden soll
    - Neuer, moderner Auswahldialog für Verzeichnisse inkl. der Möglichkeit, einen neuen Ordner zu erstellen
    - Speicherung der Einstellungen getrennt für Ver- und Entschlüsseln
    Stark reduzierter Speicherverbrauch
    Nutzung einer moderneren und einheitlichen Schriftart in allen Programmteilen
    Suche nach Programmupdates
    Fehlerkorrekturen:
    - Beim Start über das Explorer-Kontextmenü (Senden an) wurde die angeklickte Datei nicht immer gefunden
    - Beim Verlassen der Sicherheitsabfrage zum sicheren Löschen mit Esc oder der x-Schaltfläche wurde gelöscht und nicht abgebrochen

  • Kompatibilität mit Windows 7
    Betrieb auf USB-Stick möglich
    Das Konfigurationsverzeichnis kann relativ zum Programmverzeichnis angegeben werden

  • Größenveränderlicher Verzeichnis-Auswahl-Dialog
    Fehlerkorrekturen:
    - Unsichtbares Hauptfenster bei Programmstart wenn das Programm mit minimiertem Hauptfenster beendet wurde
    - Schwarzer Hintergrund der Symbole im Tray-Icon-Kontextmenü
    - Verschlüsseln-/Entschlüsseln-Dialog war anklickbar wenn der Verzeichnis-Auswahl-Dialog geöffnet war

  • Modernisierte Icons
    Nutzung der modernen Vista-Meldungsfenster und Dialogelemente
    Ausführlichere Hinweis- und Fehlermeldungen
    Verbesserte Unterstützung von Systemen mit mehreren Bildschimen
    Unnötige Schaltflächen zum Aufruf des Passwortgenerators werden beim Entschlüsseln ausgeblendet

  • Design unter Windows Vista und Windows XP vereinheitlicht
    Breite des Verzeichnisbaums wird nach einem Neustart beibehalten
    Tab springt nun im Dialog »Passwort und Ziel« direkt vom Passwort- in das Wiederholungsfeld
    Hinweismeldung beim Verschlüsseln der Zwischenablage verbessert

  • Komplette Neuentwicklung
    - Änderung der Produktbezeichnung
    - Leistungsfähigeres Verschlüsselungsverfahren
    - Neue Gestaltung und Bedienung der Benutzeroberfläche
    - Neue Funktion: Sicheres Löschen von Dateien
    - Neue Funktion: Versand der ver- bzw. entschlüsselten Dateien per E-Mail
    Neue Hilfedatei
    Neue Installationsroutine

  • Diverse Zwischenversionen unter der Produktbezeichnung AnotherCrypter

  • Erste Version mit der Produktbezeichnung AnotherCrypter