OnlineTimer Pro

ID #1012

Betragsanzeige bleibt immer bei 0,000 stehen

Ein Grund für dieses Verhalten kann sein, dass für die betreffende Verbindung kein Tarif eingestellt wurde.
Auf der Seite Einstellungen/Verbindungen müssen Sie über die Auswahlliste Verbindungen nacheinander alle Verbindungen einmal anwählen und für jede über das Auswahlfeld Tarif den zu verwendenden Tarif einstellen.

Besonderheit bei T-Online: Der Verbindungsname der T-Online-Software lautet »TOSW-internarnal settings«. Wählen Sie diesen wie im vorhergehenden Satz beschrieben aus und stellen Sie den für Sie gültigen T-Online-Tarif ein.

Ein anderer Grund dafür könnte sein, dass ein Tarif mit Freistundenkontigent ausgewählt ist. Bei diesen Tarifen kauft man für einen Pauschalbetrag Onlinezeit ein, die man innerhalb eines Monates verbrauchen kann. Solange diese nicht verbraucht ist, braucht der OnlineTimer Pro natürlich keine Kosten zu berechnen, denn die Onlinezeit wird ja pauschal bezahlt.

Letzte Änderung des Artikels: 2005-02-11 17:08
Verfasser des Artikels: Mathias Gerlach
Revision: 1.0

Artikel ausdrucken Artikel weiterempfehlen
Bewertung der Nützlichkeit dieses Artikels:

Durchschnittliche Bewertung: 0 von 5 (0 Bewertungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll