Beurteilungs-Manager - Schülerbeurteilungen und Zeugnisse für Schüler schreiben

Beurteilungs-Manager dient der Erstellung von Beurteilungen für Schüler, Zeugnissen, Förderplänen, Arbeitszeugnissen, Prakikantenberichten und zur Vorbereitung auf Elterngespräche in Grundschule und Sekundarstufe.

Download Version 2.10 (2.48 MB) für Windows

Kaufen

Die Software verbindet die Funktionen einer leistungsfähigen Textverarbeitung mit den Vorteilen einer Datenbank. Sie bietet mit ihren vielfältigen Satzbeispielen zahlreiche Möglichkeiten Ihre Schülerbeurteilungen schneller, abwechslungsreicher und personalisiert zu gestalten.

So schnell erstellen Sie eine individuelle Beurteilung oder ein Zeugnis Ihrer Schüler: Per »Drag and drop« werden aus unterschiedlichen Bereichen die zutreffenden Beurteilungskriterien ausgewählt, aus denen automatisch eine umfangreiche Textbasis formuliert wird. Um einer ausgewogenen und persönlichen Schülerbeurteilung gerecht zu werden, sind individuelle Ergänzungen jederzeit möglich. Mittels Satzlisten lassen sich auf einfache Art und mit vertretbarem Aufwand eigene Kriterien hinzufügen.
Lassen Sie sich von den bereits formulierten Textpassagen inspirieren und ergänzen Sie diese mit Ihren Vorstellungen und individuellen Bemerkungen zum ausgewählten Schüler, Praktikanten oder Mitarbeiter.

Der integrierte Funktionsumfang vereinfacht die Erstellung der verschiedenen Berichte, berechnet eine Endnote, personalisiert die Beurteilung ohne dass die Berichte standardisiert werden. Ferner können Sie eigene Vorlagen erstellen, so dass in Ihrer Schule / Ihrer Firma die Beurteilungen Ihrer »Corporate Identity« entsprechen.

Ein Auszug der weiteren Funktionen und Eigenschaften:

  • Vorformulierte Satzbausteine, die beliebig ergänzt und abgeändert werden können
  • Keine Einarbeitungszeit notwendig
  • Eigene Datenbanken können erstellt werden
  • Automatische Berechnung einer Vorschlagsnote
  • Vorlagen in anderen Textverarbeitungen erstell- und änderbar
  • Personalisierung durch frei definierbare Platzhalter
  • Automatisches Speichern von Belegkopien
  • Verwendung der Word-Rechtschreibprüfung und des Thesaurus
  • Manuelle oder automatische Datensicherung (einstellbares Sicherungsintervall)
  • ...